bootstrap html templates

News

Mobirise


Absage der Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder*innen,
In einer Kabinettsitzung hat die Landesregierung Nordrhein-Westfalen am Sonntag, 15. März 2020, weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie beschlossen. Durch Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales sollen nahezu alle Freizeit-, Sport-, Unterhaltungs- und Bildungsangebote im Land eingestellt werden, alle öffentlichen Veranstaltungen sind untersagt und soziale Kontakte sind zu vermeiden.

Aufgrund der genannten Entwicklungen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus, müssen wir die für den 06. April 2020 geplante Jahreshauptversammlung leider absagen.

Sobald absehbar ist, wann Veranstaltungen wieder stattfinden können, werden wir einen Ersatztermin in der zweiten Jahreshälfte bekannt geben.

Mit freundlichen Grüßen
Johannes Wittenbrink
1. Vorsitzender                                                              (16.03.2020)

Mobirise


Erhöhung der Staffelpreise für die Reiter und Pferde 

Liebe Mitglieder*innen,
der Landwirtschaftsverlag hat die Staffelpreie für den Bezug der Reiter und Pferde erhöht. Damit beträgt der ermäßigte Preis für den Bezug der Reiter und Pferde über den Reitverein ab sofort:
                                                            30,00 €
Die Mitgliedsbeiträge werden Ende März eingezogen, der neue Preis für die Reiter & Pferde wird dann entsprechend abgebucht.

Mit freundlichen Grüßen
Johannes Wittenbrink
1. Vorsitzender                                                              (16.03.2020)

Mobirise


Absagen

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Verbreitung des Corona Virus, haben wir uns leider entschieden das Jugendturnier auf der Reitanlage Brass vom 21. - 22. März 2020 abzusagen. 
Die Reiter erhalten über Nennung Online die Rückerstattung bereits gezahlter Nenngelder. 

Das Turnier auf der Reitanlage Braun vom 17. - 19. April 2020 ist ebenfalls abgesagt.

Ebenso kann der Reitabzeichenlehrgang bei Sonnenregen in den Osterferien leider nicht stattfinden. Wir werden uns um einen Ersatz in den kommenden Ferien bemühen. 
(16.03.2020)

Mobirise


Schwerter Reiter werden Vizekreismeister 2020

Am vergangenen Wochenende wurden die Kreisjugendmeisterschaften des Kreisreiterverbandes Unna-Hamm auf der Anlage des Reitvereins St. Georg Werne ausgetragen.

Bei sonnigem Wetter stellten insgesamt 9 Mannschaften aus 5 Vereinen ihr Können sowohl in der Dressur, als auch im Springen unter Beweis.

Für den Schwerter Reitverein ritten Jette Marie Brass mit Scarabeo, Emila Mause mit Piccola, Anna Metzger mit Funny Fiorina RR, Lara Marie Mundt mit Cedro, Selina Maria Sievers mit Flipp Flopp und Emeny-June Währisch mit Golden Girl. Vorgestellt wurde die Mannschaft von Emma Kühne.

Die Meisterschaften starten am Sonntagmorgen zunächst mit einer Mannschaftsdressurprüfung der Klasse A und der anschliessenden Dreiecksvorführung, dem Vormustern, bei dem jeder Reiter sein Pferd den Richtern einzeln vorstellen muss. Nach einem gelungenen Ritt und einer harmonischen Vorstellung lag die noch sehr junge Mannschaft aus Schwerte nach dieser ersten Teilprüfung auf einem hervorragenden2.Platz.
Eine tolle Ausgangssituation für das abschliessende A-Springen für die Schwerter.
In einem spannenden Finale behielten die Springreiterinnendie Nerven und blieben fehlerfrei, verteidigten so souverän ihren 2. Platz und mussten sich nur ganz knapp der ebenso stark reitenden und auch führenden Mannschaft Werne II geschlagen geben. So hatte sich das wochenlange Training für die jungen Reiter aus Schwerte ausgezahlt. Das nicht so zu erwartende Ergebnis wurde im Anschluss von den frisch gekürten Vizekreismeistern und ihren Familien und Freunden noch ausgiebig gefeiert. 
(10.03.2020) 
Mobirise

Herzlich Willkommen auf der neuen Homepage

Hier finden Sie weiterhin wie gewohnt die wichtigsten Informationen zum ZRFV Schwerte e.V.
Bei Fragen oder Anregungen, wenden Sie sich gerne an uns. 



Mobirise


Schwerter Reiter werden souverän Kreismeister 2018

Durch eine fantastische Teamleistung sorgte der ZRFV Schwerte am vergangenen Wochenende dafür, dass der Kreismeistertitel beim Reitturnier in Unna-Massen nach über 20 Jahren wieder in die Ruhrstadt zurück kehrt. Bei den vom Kreisreiterverband Unna-Hamm ausgetragenen Meisterschaften, die in jedem Jahr den Höhepunkt für die Vereine des Kreisverbandes und ihre Aktiven darstellen, gingen folgende Reiter für die siegreiche Mannschaft aus Schwerte an den Start: Mia Klinger mit Dakota, Yannick Actun mit Porsche, Peter Schwabe mit Colina, Nadine Tilse mit Love Affair, Emma Kühne mit Shiquitita, Janne Kristin Brass mit Scarabeo, Hannah Hegerding mit Frieda Gold und Julia Knothe mit Arrow. Als Mannschaftsführerin agierte Ruth Zander.

Bereits am Freitag legten die Springreiter bei einem A**Springen mit vier Null-Fehler-Ritten den Grundstein für einen erfolgreichen Start in die Prüfungen. Dies gelang neben den Schwertern nur noch der Mannschaft auf Nordbögge.
Zudem verbuchten Nadine Tilse auf ihrem Pferd Love Affair vor ihrer Teamkollegin Mia Klinger auf Dakota den ersten und zweiten Platz in der Einzelwertundg dieser Prüfung .
Das Quartett komplettierte Peter Schwabe auf Colina und Yannick Actun mit Porsche, welche den erfolgreichen ersten Turniertag ihrerseits mit ebenfalls fehlerfreien Ritten abrundeten.
Nachdem somit bereits der Freitag äußert erfolgreich für die ZRFV Schwerte verlief, starteten sie am Samstag mit der Dressurmannschaft in der Mannschafts-A-Dressur in den zweiten Turniertag. Aufgrund einer harmonischen Vorstellung erhielt die Mannschaft hier von den Richtern eine sehr gute Bewertung für den Gesamteindruck.
Auch in der Einzelwertung konnten die Schwerter Reiter erneut überzeugen. Emma Kühne sicherte sich auf Shiquitita den souveränen Sieg und Julia Knothe erreichte mit Arrow einen guten 5. Platz.
Ebenfalls sehr erfolgreich für die Mannschaft waren Hannah Hegerding auf Frieda Gold und
Janne Kristin Brass auf Scarabeo, Beide platzierten sich im oberen Mittelfeld und sorgten somit dafür, dass der Schwerter Reitverein am dritten und damit letzten Wettkampftag als führende Mannschaft in der Teamwertung in die letzten beiden Prüfungen starten durfte.
Hier mussten zunächst die Dressurreiter in einer Dressurprüfung der Klasse L vorlegen. Emma Kühne, Janne Kristin Brass und Julia Knothe platzierten sich mit guten Ergebnissen wiederum im oberen Drittel, sodass die Mannschaft aus Schwerte auch nach der dritten Teilprüfung die führende Position verteidigen konnte.
In einem spannenden Abschlussspringen der Klasse L gelang es schließlich Mia Klinger auf Dakota und Yannick Actun auf Porsche durch jeweils ausgezeichnete Null-Fehler-Ritte dem Team aus Schwerte die Kreismeisterschaft des Kreisreiterverbandes Unna-Hamm zu sichern.
Am Ende dreier spannender Turniertage war die Freude über den gewonnen Titel im Lager der Schwerter natürlich grenzenlos. Nachdem zunächst die Springreiter unter frenetischen Applaus und Jubel-Stürmen durch die gesamte Mannschaft des ZRFV Schwerte empfangen wurden, feierten im Rahmen der Siegerehrung auch die zahlreichen Freunde und Familien Seite an Seite ihre siegreichen Reiter und Pferde.
(2018)


© Copyright 2019 ZRFV Schwerte e.V - Alle Rechte vorbehalten