Am 26. Und 28. Januar 2018 veranstaltete der ZRFV Schwerte auf der Reitanlage Brass einen zweitägigen Springlehrgang bei Klaus Gräve. Aufgeteilt in sechs Gruppen nutzten 22 sportlich ambitionierte Reiterinnen und Reiter die Erfahrungen und das Wissen von Klaus Gräve, um sich auf die kommende Turniersaison vorzubereiten.

Das ist vor allem im Hinblick auf die Kreisjugendmeisterschaften des KRV Unna-Hamm wichtig, die im März auf Gut Kückshausen stattfinden und für die Schwerter Jugendlichen ein Heimspiel sind.

Dieser Lehrgang war ein Teil der Lehrgangsserie des ZRFV Schwerte. Bereits vor einigen Wochen fand der erste Teil des Lehrgangs bei Klaus Gräve statt, aber auch für die Dressurreiter wurden gefördert. Auf Gut Ruhrfeld erfolgte ein Lehrgang bei Michaela Otte-Habenicht und auf der Reitanlage Brass einer bei Jochen Hippenstiel, wo am kommenden Wochenende der zweite Teil des Lehrgangs stattfindet.

In den nächsten Wochen veranstaltet der ZRFV Schwerte dann noch einen Springlehrgang bei Eva Deimel und einen Dressurlehrgang bei Peter Mannheims.

Danach können die Schwerter Reiter gut gewappnet und sehr zuversichtlich in die grüne Saison starten.

   
© RV-SCHWERTE