Erfolgreiche Schwerter Reiter beim Kreis- VierkampfAm vergangenen Wochenende strateten über 50 Teilnehmer beim Keisvierkampf in Rhynern. Dort wurde an zwei Tagen in vier Diziplinen ( laufen, schwimmen, Dressur- und Springreiten) gestartet. Die erfolgreicheste Teilnehmerin aus Schwerte war Carla Maxime Eickenhorst ( Jg 2002). Sie startete in den Jahrgängen 2002 und jünger und wurde mit hervorragenden 5910 Punkten Kreismeisterin. Ihre Schwester Tilia Sophie Eickenhorst (Jg 2006) belegte mit 5370 Punkten Platz 2. im Jahrgang 2001-1998 startete Leon Erik Eickenhorst (Jg 1998) und belegte mit 4708 Punkten Platz 4. Im Jahrgang 1997 und älter schaffte es Pia Alina Bremer (Jg 1996) mit 4301 Punkten auf Platz 9. Beim Mannschaftswettkampf den die Schwerter die letzten 2 Jahre gewinnen konnten belegte die Mannschaft " Schlunzi und Co" , mit den Teilnehmern Pia Alina Bremer , Pia Gianna Klawuhn, Carla Maxime und Leon Erik Eickenhorst, einen starken dritten Platz mit 15308 Punkten.

1

Auf den Bildern von li nach re Carla Maxime Eickenhorst, Leon Erik Eickenhorst, Pia Alina Bremer, Pia Gianna Klawuhn, vorne Tilia Sophie Eickenhorst

   
© RV-SCHWERTE