IMG 20150719 WA0000

Die Schwerter Reiterin wird tolle 2. im Nachwuchschampionat der westfälischen Dressurreiter

 

Bei den diesjährigen westfälischen Meisterschaften der Dressur- und Springreiter in Freudenberg am vergangenen Wochenende konnte die Dressurreiterin des RV Schwerte Emma Kühne auf ihrem Wallach „Dream of Spring“ einen tollen 2. Platz im Nachwuchschampionat erreichen und damit ihren bisher größten sportlichen Erfolg feiern!

 

Die 16 jährige hatte sich durch ihre hervorragenden Leistungen in der laufenden Saison für die Landeswettbewerbe in der Nachwuchsklasse der Junioren qualifizieren können und lieferte sich hier in beiden Wertungsprüfungen mit der späteren Championats - Siegerin Joanna Döbber–Rüther aus Hamm ein spannendes Kopf an Kopf rennen. Nach dem ersten Ritt am Freitag, einer Dressurreiter – L Prüfung , den sie bereits mit einer hohen Wertnote von 8,2 und einem tollen 2.Platz abschließen konnte, hatte die Schwerterin es in der 2. Prüfung, einer Dressur Klasse L , bis kurz vor Ende ihres bis dahin tadellosen Rittes sogar noch selber in der Hand sich mit dem Sieg in der Meisterschaft zu belohnen. Durch einen kleinen Patzer in der letzten Runde und damit dem 3. Platz in dieser Prüfung reihte sie sich dann aber doch auf dem 2. Platz hinter Döbber-Rüther in der Gesamtwertung ein.

 

Schon am kommenden Wochenende geht es für die junge Nachwuchsreiterin in Warendorf weiter. Hier kann sich Emma Kühne bei einem Sichtungslehrgang für die Teilnahme am Bundesnachwuchschampionat im pfälzischen Zeiskam qualifizieren.

 

   
© RV-SCHWERTE