Zwei Reiter des Reitvereins Schwerte konnte sich für die Westfälische Meisterschaft qualifizieren.

MGF 2145 klein

 

 

 

Schönstes Wetter,  ein tolles Rahmenprogramm und eine stimmige Organisation machten die Westfälische Meisterschaft in Steinhagen-Brockhagen zu einem gelungen Event für Reiter und Zaungäste. Für den Schwerter Reitverein konnten sich zwei Junge Reiter im Vorfeld für die Juniorentour qualifizieren.  Jan-Philipp Braß hat mit seiner Stute Piccola den Einzug ins Finale nur knapp verpasst aber lieferte in der 2. Runde mit dem 7. Platz im Stil-L-Springen ein hervorragendes Ergebnis ab. Nicole Oberberg ritt mit Ihrem Frantonio bis ins Finale und holte sich einen ausgezeichneten 5. Platz in der M-Dressur.

Auch im Umkreis verbuchten die Schwerter Reiter wieder viele Erfolge und sammelten Goldene Schleifen. So gewann Nastasia Altmann mit Escoral in Lünen-Brambauer, Christian Kissing mit Quinses Z, Nick Redix mit Gernegroß und Leon Eickenhorst mit Sandrino in Fröndenberg.

   
© RV-SCHWERTE