Hoch motiviert und über den Winter gut trainiert – so gingen die Schwerter Reiter am Wochenende auf dem Hof Braun an den Start. Ein reibungsloser Ablauf und eine hohe Beteiligung aus dem eigenen Verein machten das Reitturnier wieder einmal zu einer gelungenen Veranstaltung.

Smellerbee Caroline Krall 2

So konnte sich Emeny-June Währisch mit Mary Poppins bei den Kleinen in der Führzügelklasse eine goldene Schleife holen und Angelika Huth mit Tosca bei den Erwachsenen im Dresur-Wettbewerb für Reiter. Leon Erik Eickenhorst mit Sandrino gewann den Stil-Spring-Wettbewerb und Maria Humberg mit Wunschtraum die Dressur Klasse A. Heidi Braun setzte sich sowohl in der M-Dressur als auch in der S-Dressur ebenfalls mit Wunschtraum ganz nach vorne. Christian Kissing konnte mit Quinses wieder ein A-Springen für sich entscheiden. Caroline Krall ist mit ihrer neuen Stute Smellerbee erstmals auf einem Turnier gestartet und wurde am Ende des Turniers als erfolgreichste Starterin der Stallgemeinschaft Braun geehrt.

Smellerbee Caroline Krall 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
© RV-SCHWERTE