ging es für die Reiter des ZRFV Schwerte schon wieder weiter. In Ergste fand auf der Reitanlage Müller das Reit- und Springturnier des RV Letmathe statt, bei dem sich die Schwerter schon wieder bestens präsentierten.

Jonas Wittenbrink siegte mit Flexan in einer Reitpferdeprüfung. Diesen 4-jährigen Wallach hatte Wittenbrink eine Woche zuvor zum ersten Mal auf einem Turnier vorgestellt. Heidi Braun und Hennessy wurden in dieser Prüfung Zweite, ebenfalls den 2. und 3. Platz gab es für Heidi Braun in der Dressurprüfung Kl.L und ein weiterer 3. Platz kam noch in der Dressurprüfung Kl.M dazu.

Amelie Graskamp konnte sich mit ihrem Amaretto in einer Dressurreiterprüfung KL.A an die Spitze setzten und hat jetzt den 10. Sieg in der Klasse A in dieser Saison erreicht, Beate Gockel und Cariba wurden in dieser Prüfung Dritte. In den Reiterwettbewerben waren Leonie Kühl mit Nanjo (Platz 1)und Friederike Prinz mit Linda(Platz 3) erfolgreich

Auch im Springen waren die Schwerter Reiter erfolgreich. Anna Schönfelder und Don Chicco gewannen das Stilspringen Kl.A, Heidi Braun und El Camino sprangen auf Platz 2. Ebenfalls auf den 2. Platz landeten Jan-Philipp Braß und Piccola in der zweiten Abteilung dieser Prüfung. Svenja Wilk und Cyrelaika bekamen die silberne Schleife für einen fehlerfreien Ritt in einer Springprüfung Kl.A und Larissa Zorc mit Fräulein Meyer für den 2.Platz in einem Stilspringwettbewerb Kl.E

Die erfolgreichsten Schwerter Reiter in Lünen -Brambauer waren Jürgen Wiedemann und Leon Eickenhorst. Sie erreichten den jeweils 3. Platz, Jürgen Wiedemann mit Senegal in einer Springprüfung mit Idealzeit Kl.A und Leon Eickenhorst mit Batida in einem Springreiterwettbewerb.

   
© RV-SCHWERTE