Turnier Hof Braun 2016
Vom 15. bis 17. April fand auf dem Hof Braun das alljährliche Hallenturnier des Schwerter Reitvereins statt.

 ​

Von der Führzügelklasse für die kleinsten Reiter bis hin zur S-Dressur und zum M-Springen wurde alles geboten. Glück mit dem Wetter hatte das Veranstaltungsteam allemal, anders als angesagt, gab es nur wenige kleine Regenschauer und die Sonne zeigte sich einige Stunden.

Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Schwerter Reiter. Neben zahlreichen Platzierungen blieben auch einige Siege in Schwerte. Vor allem die Dressurreiter gaben ihr Bestes.

Heidi Braun platzierte sich am Freitag in allen Dressurprüfungen mit ihren Pferden. In der Dressurprüfung der Klasse S mit dem Pferd Atraktiv Z fehlten ihr lediglich 3,5 Punkte für den Sieg. Diese Prüfung gewann mit knappem Vorsprung Nadine Schulz mit Ratz-Fatz von der TG Schultenhof. 

Siege konnte der Schwerter Reitverein in den Dressurprüfungen der Klasse E, A und L erzielen. Tabea Neuhaus gewann ihre erste Dressurprüfung der Klasse L mit dem Pferd Dancarina VR. Die Dressurprüfung der Klasse A gewann Andrea Boos mit Rio Tejo, gefolgt auf dem zweiten Platz von Caroline Krall mit Smellerbee. Bei den Junioren und jungen Reitern des Dressur-Wettbewerbs der Klasse E gewann Celine Bader mit Harisson und bei den Reitern Lisa Knostmann mit ihrem Rubberduck.

In der Mannschaftsdressurprüfung der Klasse A belegten die Mannschaften der Stallgemeinschaft vom Hof Braun den 2. und 3. Platz und den groß bejubelten Führzügelwettbewerb gewann Theo Grafen mit Prinz Pummel. Einen Sieg in der Springpferdeprüfung der Klasse A erritt sich Nick Redix mit Chapeau, gefolgt auf dem 2. Platz von Jan-Philipp Braß mit Coolangatta.

Das Turnier ging am Sonntagnachmittag mit dem Kostümspringen zu Ende. Kommentiert wurde es als Highlight von Jörg Przystow. Dies gewann Alexandra Mannes mit einem rasant-akrobatischen Ritt auf Ihrem Pferd Quintess. Przystow ehrte auch Lisa Knostmann, die mit Rubberduck die Stallwertung des Hofs Braun gewann.

„Wir sind mit dem Verlauf des Turniers sehr zufrieden. Viele Zuschauer haben uns besucht, die das ganze Wochenende guten Sport sehen konnten. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr “, berichtet Hofeigentümerin Heidi Braun.

   
© RV-SCHWERTE